Klappt beim Auftischen!

Ich war schon lange auf der Suche nach einem Tisch, der gut in und vor den Bus passt. Vor einiger Zeit hatte ich einen Tisch bei dem die Platte aus Lamellen besteht und ausgerollt auf dem Untergestell fixiert wird. Die Lamellen waren aus Alu und irgendwie kam nie wirklich gemütlichkeit an dem Tisch auf. Und jetzt habe ich mich für den CODY L von Outwell entscheiden und bin sehr Happy. Ok, der Tisch ist mit rund 100 Euro (ich habe den Tisch nicht beim Hersteller gekauft) nicht günstig, aber er sieht einfach nur toll aus und lässt sich zudem sehr einfach und platzsparend verpacken. Ein weiterer Clou ist die Höhenverstellbarkeit. Es gibt drei verschiedene Höhen die durch kleine Drückknöpfe in den Beinen gewählt werden können und so wird der Tisch schnell vom Lounger zum Abendessentisch. und in den Bus passt er auch, os das bei schlechtem Wetter auch ein vier Gänge Menü mit geschlossener Tür kein Problem ist.

Campermen Folge 11
Campermen Folge 11

Empfohlene Beiträge