Carsten und die Lofoten

Carsten hat sich mit Freundin Miri, zwei Hunden und einer Wohnkabine auf seinem Nissan 4×4 auf den Weg zu den Lofoten gemacht. „In naher Zukunft wollen wir auswandern“, verrät uns Carsten. Seine Reise war die Generalprobe auf der er die Menschen und das Land Norwegen besser verstehen, schöne Plätze für ein zukünftiges Leben anschauen und vor allem ein Gefühl für den nächsten Schritt im Leben bekommen wollte.   

Was Carsten mit seiner Freundin und den Hunden Mitch und Rosi auf seiner Reise erlebt hat, erfahrt ihr in unserer Ausgabe #5 und dazu noch viele Tipps, worauf ihr achten solltet, wenn ihr euch auch einmal in den Norden auf den Weg machen solltet. 

Fotos: © Carsten Schmidt

Campermen #05: Carsten auf dem Weg zu den Lofoten

#05: Kiel, Norwegen und Fettes Brot

Campermen, Henning Pommee, Gerd Blank

Auch um Kiel herum ist es schön: Henning hat neue Plätze an der Ostsee entdeckt. Gerd erzählt dagegen von einem Campingplatz in der Nähe von Cuxhaven, auf dem er während des Deichbrand-Festivals stand. Apropos: Nadine war auf Helgoland, um dort den exklusiven Tourauftakt von Deichbrand-Headliner Fettes Brot zu besuchen – und hat für den Podcast vor Ort mit Dr. Renz gesprochen. Im Interview berichtet Weltenbummler Carsten Schmidt von seiner Wohnmobil-Tour durch Norwegen – und warum er dort leben möchte. Und auch ans Essen wird in der fünften Campermen-Folge gedacht.

Kiel, Norwegen und Fettes Brot
Campermen #05
Kiel, Norwegen und Fettes BrotCampermen #05

#04: Im Dachzelt durch Dänemark

Campermen, Henning Pommee, Gerd Blank

Henning und Gerd waren zur selben Zeit in Dänemark – aber an unterschiedlichen Orten. In der vierten Folge sprechen die Campermen über Urlaub und Festivals im Norden und über die Vorteile eines Dachzeltes. Auch Camperwoman Nadine ist wieder an Bord und verrät, welche Playlist jeden Roadtrip versüßt.

Im Dachzelt durch Dänemark
Campermen #04
Im Dachzelt durch DänemarkCampermen #04